Die Kreishandwerkerschaft Diepholz/Nienburg

ist die "Dachorganisation" aller in den Landkreisen Nienburg und Diepholz ansässigen Handwerksinnungen. Hervorgegangen ist unsere Kreishandwerkerschaft aus einer Fusion der vormals eigenständigen Kreishandwerkerschaften Diepholz und Nienburg. Das organisierte Handwerk in den Landkreisen Diepholz und Nienburg stellt mit seinen rund 1.050 Betrieben und seinen 6.000 Beschäftigten einen maßgeblichen Wirtschaftsfaktor in der Region dar.

Die Innungen haben ihre hauptamtliche Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft übertragen. Der Vorsitzende einer Innung ist der Obermeister, dessen Vertreter der stellvertretende Obermeister.

Eine weitere wichtige Funktion in der Innung bekleidet der Lehrlingswart, der als Bindeglied zwischen den Lehrlingen und den Ausbildungsbetrieben tätig ist.

Das Handwerk in guten Händen: Die Kreishandwerkerschaft Diepholz/Nienburg

Unsere Öffnungszeiten sind 

  • Mo., Di., Do. von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Mi. von 7:30 bis 16:00 Uhr
  • und am Freitag von 7:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Geschäftsstelle Sulingen (Sitz)
Telefon 04271 93940 | Telefax 04271 9394 74 

Geschäftsstelle Nienburg
Telefon 05021 3340 | Telefax 05021 18430